Verlegemuster für pflastersteine

Das am häufigsten gesehene Texturdesignelement besteht darin, eine andere Textur in den Rahmen einzufügen oder ein völlig anderes Texturdesignelement in das Muster einzufügen. Fischgrät verhindert die Entwicklung von verlängerten durchgehenden Verbindungen in beide horizontalen Richtungen und wird daher als voll verriegelt beschrieben. Dieses Stellwerk ist einer der Faktoren, die Fischgrät zu einem so beliebten Muster für Bürgersteige machen, die dem Fahrzeugverkehr ausgesetzt sind: Es widersteht den Verdrängungs- und Scherkräften, die durch Beschleunigung, Verzögerung oder Drehen erzeugt werden können. Für den Gelegenheitspflasterinstallateur, ob es sich nun um einen ZEUtern, einen Generalbauer oder einen Landschaftsgärtner handelt, ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass die Flaggensteine oder Pavitoren ein Muster darstellen, aber es ist nicht ganz so einfach. Ein Muster ist eine sich wiederholende Serie von Einheiten, ob es sich nun um eine Flagge handelt, die mit einem halbbreiten Versatz auf die darüber gelegt wurde, oder um ein Dutzend Flaggen, die zu dem gruppiert sind, was wir als Motiv bezeichnen, das sich dann immer wieder wiederholt. Das gegenüberliegende Bild zeigt Flaggen mit einem 2:1-Planverhältnis, das zum Erstellen des Musters verwendet wird, obwohl es, wie im Folgenden diagrammisch dargestellt, möglich ist, einen beliebigen rechteckigen Flagstone zu verwenden, unabhängig vom Planverhältnis. Im Allgemeinen werden die besten visuellen Ergebnisse erzielt, wenn das Verhältnis nahe 2:1 ist, aber einige interessante Effekte können mit 4:3 oder 3:1 Verhältnis erreicht werden. Sind Sie auf dem Markt für eine neue Pflasterterrasse und nicht ganz sicher, was zu tun, soweit die Pflastermuster, Design, Farbe? Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, dann sind wir hier, um zu helfen! So haben Sie die Textur, Stil, sowie den Stil von Pflasterstein ausgewählt. Als nächstes ist das Verlegemuster zu beachten. Mit anderen Worten, vermeiden Sie vier Ecken und lange durchgehende gerade Linien zwischen Ihren Steinen so viel wie möglich.

Das ist ein alter Maurertrick. Muster K ist ein einfaches Muster zu legen, und Sie können schneiden vermeiden, indem Sie das Muster direkt. Wir haben festgestellt, dass dieses Muster besonders gut mit Camino-Steinen (großes Rechteck und Quadrat) funktioniert. Allerdings können Sie dies auch mit Park und Plaza Rechtecke und Quadrate zu tun. Für modularen Naturstein und sogar für Betonflaggen erfreut ein echtes zufälliges Layout das Auge, indem es KEINE ausgedehnten geraden Linien bereitstellt, um das Auge in eine Andere Richtung zu ziehen.

Comments are closed.