Piet Musters

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des AMVJ fand am 13. und 14. Juli ein Festival statt. Unten ist ein Gedicht und Foto-Impression. Die Fotos wurden von Piet Musters Photography gemacht. (www.pietmusters.nl) 1976-1977S. C.Gastel wurde Sechster in der 2. Klasse, mit Topscorer Jan v.d Bosch. 1945-1946Männer versuchten, ein Clubmagazin zu veröffentlichen, dies konnte krankheitsbedingt nicht weitergehen. 1972-1973S.

C.Gastel steigt aus der 1. Klasse ab. Neuer Trainer Jaap de Jonge.Topscorer Kees Havermans. Der FC Gastel 7 wurde mit dem Führenden Wim Lazaroms Meister. Einsturzgefahr Die erste größere Restaurierung erfolgte in den 1950er Jahren. Dies war das Ergebnis eines Aufrufs des Komitees der Freunde der Alten Kirche – des Komitees der Freunde der Alten Kirche – und der Gesellschaft Amstelodamum, einer Gesellschaft zur Bewahrung des Amsterdamer Kulturerbes, da die Kirche ernsthaft vernachlässigt worden war. 1951, als eine drohende Einsturzgefahr ans Licht kam, schlug die Gesellschaft Amstelodamum Alarm. Diese Stiftung sammelte Geld für eine gründliche Restaurierung und zu diesem Zweck übertrug die niederländische Reformierte Kirche 1955 das Eigentum an dem Gebäude an die Stichting de Oude Kerk – die Stiftung Alte Kirche. 1996-1997Kees Vermunt verlässt nach dieser Saison den RBC als Jugendkoordinator.S.C.

Gastel 1 landet auf dem 7. Platz in der 2. Liga. Club-Topscorer war Ronald Akkermans.Gerard Mulders hört auch auf, Gastel 2 zu trainieren. Leiter S.C.Gastel Jugend:Jan Traets, Chr.Corstens und Johan Akkermans. Jan Buurstee kehrte zu Gastel zurück, er spielte mit Willem II und RBC von 1973-1974 Beirat Kunst & Erbe Hester Alberdink Thijm Lex ter Braak Lorenzo Benedetti Mirjam Hoitink Sander Pauline Kruseman Arna Mackic Mihnea Mircan Lisette Pelsers Wim Pijbes Jennifer Tosch Churchwardens Chamber, 2013, Oude Kerk © Hochzeiten und Beerdigungen in der Altstadt Im Goldenen Zeitalter veröffentlichte Rembrandt die Verbote für seine Ehe mit Saskia van Uylenburgh in der Oude Kerk , und er würde sie später hier begraben. Mit ihr fanden hier etwa sechs Generationen Amsterdamer ihre letzte Ruhestätte, wie die Hunderte von Grabsteinen bezeugen. Zu den besonderen Gräbern gehören die von Jacob van Heemskerck und Jan Pieterszoon Sweelinck, dem berühmten “Hausorganisten”. Garten Auf Wunsch der Oude Kerk in Amsterdam Foundation entwarf die Gartenarchitektin Celia Prenen diesen Garten 2005 auf dem Grundstück, auf dem das Haus des Sextons bis zur Restaurierung von 1955 bis 1974 stand. 1984-1985Frie Verstraten ist neuer Cheftrainer des Drittklässlers S.C.Gastel 1. Sie erreichen einen 10.

Platz. Miniaturschiffe Die Oude Kerk diente ursprünglich als Hafenkirche, wo Seeleute und Fischer für eine sichere Reise und Rückkehr beteten. Die Votivschiffe – die Miniaturschiffe, die an verschiedenen Stellen hängen dist – erinnern an diese Zeit, als die Kirche neben dem offenen Hafen lag. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des AMVJ wurde in Zusammenarbeit zwischen dem Parool und dem AMVJ-Fonds ein Anbau geschaffen, in dem 63 Amsterdamer Kulturbesucher porträtiert werden. Die Trainer Toine Lazaroms und Adrie Rockx von B1 sind ungeschlagene Meister. C1 wurde auch Meister. Die Veteranen feiern ihr 25-jähriges Bestehen, und zum ersten Mal wird ein Cees Lazaroms Memorial stattfinden. Im Pokalfinale unterlag der SV Gastel 2 dem SSV mit 2:4. Foto oben: 1940 mit “J.kokke br. GerardC.koremans , Adr.Vreugde , Jos.v GeelAdr.Veraart , Mar.GeleynsAdr.v.Steen , Adr.lazeromsW.kop , Adr.Lambrechts , JansenDen Ouden , Fr.van Nispen , Adr.Thijs 30.

April 1963 Gründungsverein von Tinus van de Broek. 2002-2003S.C. Gastel 1 bis Last-Minute-Zweitklässler führte von Reinald Boeren in einem Entscheidungsspiel gegen hVV (2-0) auf dem Feld des NSV.

Comments are closed.